Frau Holle und der Bauer

For people trying to read Süterlin, I give you the scan of another sage, and the transcription. Have fun reading.

manuscript-holle-003-3

The sage was recorded by Grimm and retold in the writers own words:

Als Frau Holle einmal umherzog, begegnete ihr ein Bauer mit einer Axt. Sie redete ihn freundlich an und bat ihn, er möge ihren Wagen etwas verkeilen und ausbessern. Der gute Mann machte sich an die Arbeit, und als sie vollendet war, sprach sie zu ihm: “Raff die Späne auf und nimm sie zum Trinkgelt mit”. Darauf fuhr sie ihres Weges. Dem Mann aber kamen die Späne recht unmutig und wertlos vor, darum ließ er sie zum größten Teil liegen, nur ein Stück oder drei nahm er für die Langeweile mit. Wie er aber nach Hause kam und in der Sack griff, waren die Späne eitel Gold. Alsobald eilte er zurück, um auch die andere Späne, welche er liegen gelassen hatte, noch zu holen. Aber so sehr er auch suchte, es war zu spät, von der Späne war nichts mehr zu finden.

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: